fbpx
keyboard_backspaceZurück zum Blog

QR Codes auf Verpackungen

Von Tabea Grösel · 3. Mai 2020

Immer mehr unserer Kunden möchten QR-Codes für die Gestaltung ihrer Verpackungen verwenden. Wir haben festgestellt, dass die meisten dieser Kunden nicht sicher sind, wie sie dies tun sollen, um sicherzustellen, dass die Kunden den QR-Code scannen können. Und das größte Problem ist natürlich, wie sie den Kunden überhaupt dazu bringen, den Code zu scannen. Im Folgenden werden wir unsere besten praktischen Tips bei der Verwendung von QR-Codes durchgehen.

Wann solltest du QR-Codes verwenden?

Mit QR-Codes können deine Kunden problemlos auf eine Website zugreifen, die sie besuchen möchten. Dies bedeutet, dass du bei der Auswahl, ob du einen QR-Code verwenden oder den gesamten Link im Design anzeigen möchtest, berücksichtigen solltest, welche dieser beiden Optionen den Kunden am wahrscheinlichsten dazu bringt, die beabsichtigte Aktion auszuführen. Unsere Faustregel lautet: Wenn du nur möchtest, dass die Kunden zu www.firmenname.de gehen, solltest du vielleicht nur den Link anzeigen, da dies einfacher ist. Wenn du jedoch möchtest, dass deine Kunden zu einer bestimmten Seite gelangen, z. B. www.firmenname.com/order-takeaway-now – Dann ist der Link sehr lang und der Kunde kann die Webseite leichter über einen QR-Code erreichen.

Wie macht man den QR-Code?

Das Tolle an QR-Codes ist, dass du UTM-Tags leicht in der URL ausblenden kannst, da die URL nicht angezeigt wird. Sie wissen nicht, warum du UTM-Tags verwenden solltest? Kurz gesagt, es ist nur eine einfache Möglichkeit, zu verfolgen, aus welchen Kampagnen und verschiedenen Netzwerken deine Website-Besucher stammen. Als erstes müssen wir die URL finden, die der Kunde besuchen soll, und dann zu https://ga-dev-tools.appspot.com/campaign-url-builder/  gehen und das UTM-Tag für deinen Link erstellen. Danach kannst du zu dieser Site gehen: https://www.qrcode-monkey.com/  und deinen Link eingeben, und es wird ein QR-Code für dich generiert. Diesen solltest du dann als .SVG- oder .EPS-Datei herunterladen, ein Format welches einfach zum Druck verwendet werden kann. 

Wie soll es im Design aussehen?

Im Allgemeinen kannst du QR-Codes auf allen Verpackungen verwenden. Wir würden es jedoch nicht empfehlen, dies auf Plastikbechern zu tun, da der Druck auf Plastikbechern etwas transparent wird und es daher schwierig sein kann, den QR-Code zu scannen. Wenn Sie den QR-Code für gebogene Verpackungen wie Pappbecher oder Eisbecher verwenden möchten, solltest du dir bewusst sein, dass er sich nur auf ⅓ des Bechers befinden sollte, da er sich sonst zu stark verbiegen würde und deine Kunden den Code nicht mehr scannen können. In Bezug auf die Größe des QR empfehlen wir, dass er mindestens 15 x 15 mm groß ist, damit die Benutzer ihn problemlos scannen können.

Wie bringt man Leute dazu, es zu scannen?

Die Technologie zum Scannen von QR-Codes ist selten ein Problem. Wenn es sich um einen Iphone-Benutzer handelt, kann dies über die Kamera erfolgen. Wenn es sich jedoch um ein Android-Gerät handelt, sollte dies in Snapchat oder einer anderen App erfolgen. 

Wie bringst du deine Kunden dazu den code zu scannen? 

Ein kleiner Aufruf zum Handeln kann Wunder bewirken und die Kunden auf deine Website locken. Ich würde einen CTA (engl. Call to Action – Aufruf zum Handeln) wie «Scannen mit Snapchat und erhalten Sie Ihren Rabatt» oder «Jetzt scannen» empfehlen.

Fazit

QR-Codes sind ein einfaches Tool, mit dem du deine Kunden dazu bringst, eine bestimmte Website zu besuchen. Die QR Codes sind jedoch nicht immer die beste Lösung. QR-Codes können für gebogene Verpackungen verwendet werden. Achte jedoch auf die Größe und verwende sie nicht für Plastikbecher. Denke daran, deine Kunden zu motivieren, den QR-Code mit einem eingängigen Satz zu scannen, und denke auch daran, die Konvertierung in etwas Besonderes zu verwenden, z. B. die Anmeldung für deinen Newsletter.

German Country Manager at Limepack

Alle Blogbeiträge arrow_forward
Zu Limepack
Folge uns auf